Spanischkurse für Mallorca-Auswanderer

Mallorca ist nicht nur bei Urlaubern beliebt. Immer mehr Menschen beschließen, auf der Insel zu leben oder verbringen ihren Lebensabend auf der Insel. Wenn Sie ebenfalls planen, nach Mallorca auszuwandern, sollten Sie zuvor einen Spanisch Sprachkurs besuchen. Wir bieten spezielle Spanischkurse für Auswanderer auf Mallorca an. Damit machen Sie schnell Fortschritte und können Ihre Pläne bald in die Tat umsetzen.

Spanischkurse für Auswanderer auf Mallorca

Deshalb sollten Sie vor der Auswanderung nach Mallorca einen Spanischkurs besuchen

Wenn Sie in Spanien leben und nicht über Spanischkenntnisse verfügen, werden Sie immer ein Außenseiter bleiben. Falls Sie sich für die spanische Kultur, die Lebensweise und für die Menschen interessieren, sollten Sie von Anfang an mit ihren neuen Freunden in Kontakt treten können. Vertrauen Sie nicht darauf, dass Sie die wichtigsten Strukturen bald beherrschen werden. Es dauert eine Zeit, vor allem auf Mallorca, wo es sehr viele Deutsche gibt. Ein Spanischkurs gibt ihnen das nötige Rüstzeug, um von Anfang an ein Teil dieser wunderschönen Insel zu werden.

SCHENELLE ANFRAGE

Wir bieten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an sowie Spanisch-Spezialwortschatz für Auswanderer

Sie können bei uns Kurse auf Anfängerniveau und für Fortgeschrittene buchen. Unsere Kurse orientieren sich am europäischen Referenzrahmen für Sprachen. Dieser teilt die Spanischkurse in das Niveau A1 für Anfänger bis C2 für Lerner, welche Spanisch (beinahe) perfekt beherrschen, ein. Falls Sie schon häufiger auf Mallorca waren, kann es sein, dass Sie schon einige Grundkenntnisse haben, auch wenn Sie noch nie einen Kurs besucht haben. Da es vielen unseren Schülern schwer fällt, sich selbst einzuschätzen, bieten wir einen Einstufungstest an. Dieser kann einfach online durchgeführt werden. Aufgrund des Ergebnisses weisen wir Sie dem passenden Kurs zu.

Erfahrene Lehrkräfte bereiten Sie auf Ihren Aufenthalt auf Mallorca vor

Unsere Intensivkurse unterrichten nur erfahrene Lehrkräfte. Natürlich sprechen diese Spanisch als Muttersprache. Dies ist bei uns Standard. Wir achten darüber hinaus auf die pädagogische Eignung unserer Lehrkräfte. Viele von ihnen sind Lehrer oder haben eine pädagogische Ausbildung. Sollte das nicht der Fall sein, achten wir zumindest auf eine pädagogische Begabung. Ein weiterer Punkt, der uns beim Vorstellungsgespräch sehr wichtig ist, ist die Persönlichkeit des Lehrers. Natürlich ist diese Entscheidung immer ein wenig Subjektiv. Doch aufgrund unserer Erfahrung können wir gut einschätzen, welcher Lehrer sich gut mit den Schülern versteht.

Unsere Spanischkurse für Mallorca-Auswanderer finden in kleinen Gruppen statt

Für den Lernerfolg ist die Gruppengröße entscheidend. Uns ist wichtig, dass Sie Spanisch möglichst oft sprechen. Wenn die Gruppen zu groß sind, kann es sein, dass Sie nur sehr selten zum Sprechen kommen. Unsere Lerngruppen bestehen maximal aus zehn Schüler. Durch regelmäßigen Umgang mit der Sprache lernen sie diese ganz von selbst und brauchen weniger Wörter und Grammatik zu lernen.

Bereiten Sie sich auf Ihre Zeit auf Mallorca ohne Risiko vor

Wenn Sie sich für einen Spanischkurs durch unsere Schule entscheiden, gehen Sie keinerlei Risiko ein. Sie können jederzeit eine Probestunde buchen und unsere Lehrkräfte kennenlernen. Selbst wenn der Kurs schon begonnen hat, können Sie nach der ersten Stunde zurücktreten. Ihr Geld erhalten Sie selbstverständlich umgehen zurück. Auch später stehen Ihnen unsere Fachleute mit Rat und Tat zur Seite.

Weitere interessante Themen und Tipps für Mallorca-Auswanderer finden Sie in unserem Blog

Die Rahmenbedingungen, Preise und Starttermine

  • Unsere Intensivkurse beginnen am ersten Montag im Monat.
  • Sie finden von Montag bis Freitag von 9:30 Uhr bis 13:30 statt.
  • Preise:

    1 Woche: 198 €
    2 Wochen: 375 €
    3 Wochen: 540 €
    4 Wochen: 700 €

Jetzt Anmelden